4. August 2009

Gerstenberg

Für Gerstenberg habe ich ein neues Buch illustriert. Ich, Dante und die Millionen ist ein ziemlich schräges Buch über einen frischgebackenen Bankdirektor, den ein Missverständnis auf eine Müllhalde bringt, wo er sich, auf der Flucht vor der Polizei, bei einer riesigen Ratte versteckt.





Kommentare:

Frank Schmolke hat gesagt…

Sind noch mehr Zeichnungen von Dir im Buch?
Sehr schön, mit den Grautönen.

ulf k. hat gesagt…

Und ob da noch mehr Zeichnungen drin sind. Weit über zwanzig Stück.