26. Mai 2009

neue Leichtigkeit

Gut, ein paar neue Sachen habe ich jetzt doch noch zeigen können. Aber grundsätzlich nimmt mich meine Arbeit für die FAZ ja gerade ziemlich ein. Deshalb an dieser Stelle ein paar neue Bilder von Ole K.

Anlässlich des Aufstiegs von Fortuna Düsseldorf in die 2. Bundesliga entstand dieses Fußball-Bild.



Hier haben mein Sohn und ich gemeinsam an einem Flughafen gezeichnet. Es ist offensichtlich, dass Ole genau die Leichtigkeit an den Tag bringt, die ich so gerne hätte.



Häuser im Regen.



Zwei mal ein Gefängnis mit Polizeiauto.





Ein Mama-Pferd mit Baby im Bauch!



Ein Papa-Pferd beim Pipimachen.

Kommentare:

egghat hat gesagt…

Ha, gerade vier Jahre alt und schon auf der schiefen Bahn. Fortuna Düsseldorf? Tss.Tss.

Wer ist die Macht vom Niederrhein?
Nur der RWO!

Das Flughafenbild ist wirklich toll. Das fliegt ja geradezu.

Und dass gerade Papapferde in der Öffentlichkeit Pipi machen, will ich mal besser nicht diskutieren. Da kommt kein gutes Ergebnis für die Männer raus ...

ulf k. hat gesagt…

Ich muss gestehen, dass ich alleine für diesen Blog den Bezug zur Fortuna hergestellt habe - mein Verleger wird es mir danken. Meinem Sohn sind die unterschiedlichen Clubs noch ziemlich egal - mir ja eigentlich auch.

Ansonsten hast Du mit RWO natürlich vollkommen recht. Und sollten wir vorhaben in dieser Saison doch mal ins Stadion zu gehen, dann natürlich gegen Oberhausen.

Herr Gilke hat gesagt…

Ich finde ja das Polizeiauto großartig!!!

Patrick Wirbeleit hat gesagt…

Liebe Leute!
Das Gefängnis nebst Polizeiauto (rechts) ist ja wohl der Hammer. Ich sach ma:Lass lieber sein, Ulf. Dein Sohn macht das schon.

ulf k. hat gesagt…

Tja Patrick, so sehe ich das auch. Ich käme dann auch mal wieder eher ins Bett und Ole dürfte länger auf bleiben. Das wünscht er sich ja schon sehr.