24. Juli 2008

Pelle und Bruno #9 und Ende

Da habe ich doch am Anfang des Monats noch voller stolz meinen Pelle und Bruno-Einseiter hier hochgeladen und die Hoffnung gehabt, dass ich die Reihe unter Umständen vielleicht sogar in diesem Format fortsetzen kann und schon hat alles ein Ende. Der bunte Hund wird mit sofortiger Wirkung eingestellt. Traurig, aber wahr. Erst war es geplant den Erscheinungsrythmus von monatlich auf zweimonatlich umzustellen. Doch noch bevor dies umgesetzt wurde, beschloss die Verlagsleitung, das Magazin gleich ganz einzustellen.
Aus diesem Anlass hier mein letzter fertiger Strip, sowie meine zwei Varianten für Strip-Nummer 10. Die zweite wäre es geworden, mit einem Hinweis auf Weihnachten im Schlußbild, da unter der zweimonatlichen Erscheinungsweise der Comic erst im Dezemberheft erschienen wäre.



Kommentare:

Frank Schmolke hat gesagt…

Schade um den Bunten Hund und vor allem um Pelle und Bruno! Wird man sie den irgendwann wiedersehen?

Cabezabajo hat gesagt…

Ey Ulf, just try to read this: http://cabezabajo.blogspot.com/2008/07/aviso-para-navegantes-libro-ilustrado.html

reinhart hat gesagt…

Why must all good things come to an end? I hope that Pelle and Bruno will find another home soon! This wonderful comic shouldn't stop here.

ali altschaffel hat gesagt…

Ich habe die beiden richtig ins herz geschlossen..schade

Jakob Werth hat gesagt…

Wie Schade!

ulf k. hat gesagt…

Also bis jetzt steht noch nicht wirklich fest, wie es mit Pele und Bruno wirklich weiter geht. Ich würde sehr gerne noch was mit den beiden machen. Mal schauen, was sich ergibt. Vielen Dank für Eure Anteilnahme.

---------------

Hi Cabezabajo! I have rread the article. Thanks. Maybe the spanish editor will learn how important my artwork is for "senor Paul" and will put my name on the cover as well for a next book.

Herr Gilke hat gesagt…

Ah: Ulf und die Alphakunst!