18. Januar 2008

zozolala



Eine Zeichnung für das Cover des niederländischen Comicmagazins „Zozolala“, in dem es auch ein Interview mit mir geben wird. Das Cover bleibt schwarz-weiß, aber mir gefällt die Zeichnung so gut, dass ich überlege einen kleinen, farbigen Siebdruck davon zu machen.

Kommentare:

Bob Flynn hat gesagt…

I'm salivating. Simple, but beautiful...as usual, you are in command of black!

Jakob Werth hat gesagt…

Hallo Ulf,

ein sehr schönes Bild!
Gibt es dazu denn auch einen Comic?
Mich würde schon interessieren wie das weitergeht und was es mit diesem merkwürdigen Roboenten-Fuß auf sich hat…

Patrick Wirbeleit hat gesagt…

Hallo Ulf!
Ich wette, es gibt keine Geschichte, richtig? Sag Bescheid, ich schreib Dir gerne eine.

álvaro ortiz hat gesagt…

great great the spanish edition of hyeronimus B!!!

i like a lot your work mr ulf k

unsaludo!

Herr Gilke hat gesagt…

Hej, Ulf, pack' doch ganz old-schoolig die Rasterfolie aus und mach noch einen so hübschen Schatten wie bei der Farbversion dazu!

ulf k. hat gesagt…

Thank you Bob for your comment. Always good to know you arround! Be sure I always watch your blog (even if I don't leave a comment).

---------------

Tja, mein lieber Herr Werth, irgendwo in einem Skizzenbuch gibt es ein paar Notizen zu einer Hieronymus Geschichte mit Robotern. Vielleicht was für das nächste Jahr. In diesem Jahr arbeite ich schon an einer anderen Geschichte.

Womit ich schon bei Ihnen bin, Herr Wirbeleit. Wenn Dir was einfällt, nur zu. Ich würde mich freuen. Wir haben auch noch viel zusammen zu tun.

---------------

Hi Álvaro, I am happy that you like my book (and my work). You have a wonderful blog with very fine works.

---------------

Old School? Dann schau Dir mal meinen neuen Eintrag an!

ali altschaffel hat gesagt…

sprachlos gut.. aber die colorierte mag ich gerne..sehr gerne..compliment

ulf k. hat gesagt…

Danke, Ali.

suvaal hat gesagt…

I'm looking forward to the interview as regular reader of Zozolala. Like the drawing!