13. November 2007

Siebdruckaktion





Das sind Motive für eine Siebdruckaktion bei der ich mit mache. Auf einem A1 Druckbogen steht einem ein A3 Format zur Verfügung, welches ich noch mal in kleinere Teile zerlegt habe. Eine Weihnachtskarte ergibt sich auch, aber die zeige ich erst später. Sie wird im übrigen auch - wie die letzte Zeichnung - nach einem Tafelbild von meinem Sohn sein.

Kommentare:

Patrick Wirbeleit hat gesagt…

Hallo Schatz! Schnuckeliges Kerlchen habt ihr da in die Welt gestellt! Und dann auch noch talentiert! Gibts die Drucke zu erwerben?

ulf k. hat gesagt…

Was heißt denn hier „Schatz“?... Was ist denn mit Dir los, Patrick?
Aber vielen Dank für das Komplient für meinen Sohn. Na und was das erwerben der Drucke angeht, da schauen wir dann mal ;-)
Nettes Verlagsanschreiben im übrigen in Deinem Blog.

Yannick hat gesagt…

I love the cat looking at the moon, the headlight brings me back in rainy holidays and your little boy has much talent.

Patrick Wirbeleit hat gesagt…

Entschuldige, ich wollte Dir nicht zu nahe treten mit dem Schatz, aber es war durchaus herzlich gemeint! Auf bald denn!

ulf k. hat gesagt…

Oh, Du brauchst Dich nicht zu entschuldigen. Ich war nur verwirrt... Das es herzlich gemeint war, habe ich mir gedacht.

---------------

Hi Yannick,

good to know you arround. During the past I was very lazy in leaving comments on other blogs. But I was always there, and so on your blog, which is always a pleasure to visit!

Thanks.

Herr Gilke hat gesagt…

Äh? Warum heißt Deines Sohnes gar wun-der-hüb-sches (auch die Kolorierung - aber das warst aber Du, oder?) Bild eigentlich "Roller"? Das erste, was ich dachte, war "Jonas und der Wal", den dezenten Roller habe ich dann erst viel später gesehen…

ulf k. hat gesagt…

Lieber Herr Gilke,
über die Wahl des Titels muß Du Dich schon mit Ole selber unterhalten. Was weiß man schon über das, was in so einem dreijährigen Kopf abgeht. „Jonas und der Wal“ auf jeden Fall noch nicht. Die Geschichte kennt er noch nicht.