11. November 2007

Ausstellung in Mönchengladbach

Von verschiedenen Seiten bin gefragt worden, wie denn die Ausstellung in Mönchengladbach war. Ich kann nur sagen: sehr, sehr schön. Fotos habe ich leider noch keine, da ich meinen Knipsomat natürlich vergessen hatte. Aber ich fand es sehr gut aufbereitet. Die Signierstunde war sehr angenehm. Es gab genug zu tun und gleichzeitig herrschte aber auch eine sehr entspannte Stimmung. Es war toll, mal wieder neue Leute kennenzulernen. Außerdem habe ich noch nie so viele Bücher von mir auf einem Haufen in einem Laden gesehen. Von JEDEM Titel waren bestimmt vierzig oder fünfzig Exemplare da (vielleicht auch nur zwanzig oder dreißig), so dass die Büchertische ordentlich gefüllt waren. Als ich das sah, war mein erster Gedanke: „Die Armen... Die Bücher müssen die doch alle wieder zurück schicken....“

Keine Kommentare: